Labestationen und Zielversorgung: immer bestens versorgt!

Am Samstag bieten wir für beide Bewerbe zwei Labestationen und jeweils eine Zielversorgung:

  • Festungstrail: Museum der Moderne (2/9), Kapitelplatz (7,5/14,3) und Zielversorgung in der Festung Hohensalzburg
  • Panoramatrail: Museum der Moderne (2) und Zielversorgung am Kapitelplatz

Am Sonnstag bieten wir für beide Bewerbe mehrere Labestationen und jeweils eine Zielversorgung:

  • Gaisbergtrail: ZIB (KM 3,7), Gersbergalm (KM 6,8), Gaisbergspitze (KM 12), Campingplatz Aigen (KM 17) und Zielversorgung am Kapitelplatz
  • Gaisbergrace: ZIB (KM 3,7), Gersbergalm (KM 6,8) und Zielversorgung auf der Gaisbergspitze (KM 12)

Hinweis: Bei den Labestationen am Sonntag bekommt ihr Obst, jedoch keine Riegel oder Gels. Diese müsst ihr selbst mitnehmen, da jeder meist eigene Präferenzen hat und wahrscheinlich seine persönlichen Lieblingsprodukte bevorzugt.

Im Bereich der Zielversorgung am Kapitelplatz werden wir dir ein besonderes Service anbieten! Sowohl das Ambiete als auch die Speisen und Getränke werden euch richtig zum Staunen bringen. Nach dem Zieleinlauf könnt ihr euch in einem lässigen Chill-Out-Bereich unter den Sonnenschirmen erholen, eure Speicher könnt ihr mit original Salzburger Broten der Bäckerei Essl, mit Mozartkugeln, mit Red Bull Energy Drink und Cola, mit köstlichen Kuchen, sowie Obst und anderen Köstlichkeiten zur Verfügung gestellt von der Shopping Arena auffüllen.

Stieglkeller als perfekte Location für die Siegerehrung

Seit Beginn des Salzburg Trailrunning Festival wird die Siegerehrung im großen Saal des Stieglkellers ausgetragen. Dieser festliche Saal ist ein entsprechend niveauvoller Rahmen um die sensationellen Leistungen unserer AthletenInnen hochleben zu lassen. Damit ihr eure Elektrolyt-Speicher auffüllen könnt wird von der Stiegl Privatbrauerei und dem Stieglkeller die "Sport Weiße" um sensationelle 1,20 Euro angeboten. Dazu gibt es traditionelle und kohlehydratreiche Speisen!