22.-24. Oktober 2021
  • Salzburg Trailrunning Festival

    TRAIL AMADEUS

    Das Trailerlebnis der Extraklasse an zwei Tagen - cityflair & mountainair!

    Samstag und Sonntag | 23. + 24. Oktober 2021 | Festungs- und Gaisbergtrail

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    GAISBERGTRAIL

    Einer der härtesten Halbmarathons über Kapuzinerberg und Gaisberg mit atemberaubender Kulisse!

    Sonntag | 24. Oktober 2021 | 9:45 Uhr | 23,5 km und 1.270 hm

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    FESTUNGSTRAIL

    Pflastersteine, enge Gassen und steile Stufen erfordern maximalen Einsatz für den Zieleinlauf in der Festung!

    Samstag | 23. Oktober 2021 | 16:15 Uhr | 13,0 km und 410 hm

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    GAISBERGRACE

    Ein schnelles Aufstiegsrennen vom Kapitelplatz bis zur Gaisbergspitze auf 1.288 Meter!

    Sonntag | 24. Oktober 2021 | 09:45 Uhr | 8,5 km und 1.030 hm

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    PANORAMATRAIL

    Ein abwechslungsreicher und spannender Trail-Bewerb mit allen Sehenswürdigkeiten Salzburgs!

    Samstag | 23. Oktober 2021 | 16:25 Uhr | 6,4 km und 170 hm

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    PANORAMATRAIL TEAMWERTUNG

    Für die Teamwertung werden die Zeiten von drei TeilnehmerInnen addiert!

    Samstag | 23. Oktober 2021 | 16:25 Uhr | 6,4 km und 170 hm

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    KINDERTRAIL

    Die jüngsten Trail-Läufer können auf altersangepassten Trail-Strecken ihr Können unter Beweis stellen!

    Samstag | 23. Oktober 2021 | 14:00 Uhr | altersangepasste Distanzen

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    NIGHTRUN

    Der nächtliche Auftaktbewerb in ein spannendes Trailrunning Wochenende

    Freitag | 22. Oktober 2021 | 19:00 Uhr | 5,5 km und 80 hm

    Details anzeigen!

  • Salzburg Trailrunning Festival

    TRAILMARATHON

    Drei Tage Trailgenuss in der Mozartstadt über die Marathondistanz!

    Freitag bis Sonntag | 22. - 24. Oktober 2021 | Nightrun und Festungs- und Gaisbergtrail

    Details anzeigen!

  • Trailrunning Festival Salzburg Video

Salzburg Trailrunning Festival Der "Trail-Klassiker" in der Mozartstadt Salzburg

22. bis 24. Oktober 2021

Cityflair & Mountainair

An drei Tagen wird in Salzburg alles geboten, was das "Trail-Laufherz" begehrt! Für die Trail-Einsteiger werden kurze Strecken angeboten und der Trail-Experte kommt ebenfalls auf seine Kosten!

Dein Einstieg in den Traillaufsport mit einmaligen und tollen Strecken. Eine authentische Veranstaltung mit familiärem Flair sowie Genuss und Freude! Dieser Lauf wird mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

Mit perfekter Organisation, mit günstigen Startgebühren, mit einer phantastischen Streckenführung in der Salzburger Mozartstadt und über die Salzburger Hausberge, mit einen wert- und sinnvollen Startgeschenk und mit einer einzigartigen Stimmung auf dem Kapitelplatz freuen wir uns auf einen schönen Abschluss der Traillaufsaison mit euch!

Erlebe die Stadt Salzburg aus einer anderen Perspektive!

Aussicht auf die Stadt Salzburg beim Salzburg Trailrunning Festival

Bernd Zwinger - der gebürtige Steirer rockt die Salzburger (City)-Trails!

Bernd Zwinger ist immer gut drauf!

Trailrunning ist die große Leidenschaft von unserem Teammitglied Bernd, und die Salzburger “Stadtberge” haben es ihm angetan. Am Gaisberg trifft man ihn regelmäßig, und den Untersberg hat unser erfahrener Ultra-Läufer sowieso schon zum Nebenwohnsitz erklärt.

Was Bernd über unser Team denkt, und welche persönlichen Highlights er sieht, lest ihr in diesem Beitrag!

 

Steckbrief

  • Name: Bernd Zwinger
  • Alter: 39 Jahre
  • Wohnort & Trainingsumgebung: Beheimatet in der Mozartstadt hat man mit Gaisberg, Untersberg, dem naheliegenden Berchtesgadener Land, oder dem Flachgauer Seengebiet die Qual der Wahl.
  • Motivationsspruch: Life is endless adventure, only the sky is the limit!

Salzburg Trailrunning Festival Team

Als echter Teamplayer fühle ich mich im Salzburg Trailrunning Festival Team pudelwohl. Hier stimmt einfach alles! Top Ausrüstung, super Coaching & tolle, umfangreiche Betreuung bei den Events.

Nachdem ich schon mal gerne an die 24h bei diversen Ultra-Läufen unterwegs bin, ist eine exzellente Unterstützung während des Rennes für mich extrem wichtig. So konnte z.B. Team-Kollege Felix mein muskulär bedingtes Scheitern (DNF) beim Ultra Trail du Mont Blanc (UTMB) 2017 zwar nicht verhindern, aber ohne Team und insbesondere Felix wäre ich gar nicht an die Startlinie, geschweige denn bis zur 120km Marke gekommen.

Wie bin ich zum Laufen gekommen?

Meinen ersten Marathon bin ich 2005 in Wien gelaufen, hab dann aber schnell gemerkt, dass nicht die Strasse, sondern der Berg mein läuferisches zuhause ist. Noch bevor also “Trailrunning” so richtig bekannt wurde, bin ich mit meinen - damals noch exotischen - Salomon Trailrunning-Schuhen den Berg rauf und noch lieber runtergedonnert. Der Downhill ist übrigens immer noch meine ganz große Leidenschaft, und wehe ich finde mich bergab nicht in den Top10 eines lässigen, anspruchsvollen “Strava Segments”.

Beste Momente in der Laufkarriere

Mein erstes Highlight war ganz klar der Salomon Transalpine Run 2010, welchen ich zusammen mit meinem Freund & Downhill-Lehrmeister Thomas Mitterer “ganz ordentlich” in den Top20 beenden konnte.

Meine zwei Dolomitenmann (Berglauf) Starts waren zwar nicht von tollen Zeiten gezeichnet, aber alleine das Gefühl an der Startlinie des prestigeträchtigen Team-Events zu stehen, ist unbezahlbar. Muss man gemacht haben!

Sportlich gesehen hat für mich der Sieg beim Mozart Scenic 55 (2015), zusammen mit Berglauf Ikone Markus Kröll, den höchsten Stellenwert. Die 55km waren echt hart, mit zahlreichen Up und Downs und einem Happy-End! Der Schlusssatz meines Eventberichtes “Sieg geteilt, Freund gewonnen – passt” spricht für sich!

Cool war auch ein dritter Platz beim Hochkönigmann 2016 (85k), wo ich mit den österreichischen Trailrakteten Florian “Trailbeard” Grasel und Gerald “Sancho” Fister ganz schön lange mitlaufen durfte.

UTMB 2017 - leider mein erstes DNF, aber alleine die Startlinie in Chamonix werde ich wohl nie vergessen. Der UTMB ist schon zu recht DAS Rennen der Ultra-Trailrunning-Szene!!.

Ziele & Bewerbe 2018

  • Innsbruck Alpine Trailrun Festival
  • Schafberglauf
  • mozart100
  • Stubai Ultratrail
  • Karwendelmarsch
  • Schneebergtrail
  • ... & natürlich als Highlight der Start beim Salzburg Trailrunning Festival 2018

Bernd Zwinger - Speed on Trails!

Verwende bei deinen Instagram Posts den Hashtag #salzburgtrailrunningfestival und schon bist du bei uns auf der Homepage.
weitere Bilder